2020 | kulturelle Fastenzeit

Corona hat auch die Kunst und die Kultur fest im Griff – und damit auch das geplante Programm für 2020

Kunst und Kultur ist nicht nur Genußmittel. Für viele Menschen ist sie auch ein wichtiges Lebensmittel. Das gilt für die Kulturschaffenden aber auch für die Kulturkonsumenten. Aber „Corona“ ist überall – auch in der Kunst und in der Kultur. Alle Kulturschaffenden sind betroffen und können nur unter sehr aufwändigen Bedingungen und einschränkenden Maßnahmen agieren. Das gilt für Museen, Theater und Schauspielhäuser und alle anderen kulturellen Einrichtungen. Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern sind zur Zeit nicht planbar, da niemand die zukünftigen Entwicklungen und Gefahren der Corona-Pandemie absehen kann. Der Kunstverein Grevenbroich hat sich aus diesem Grund entschlossen, alle für dieses Jahr noch geplanten Veranstaltungen und Events abzusagen. Das gilt auch für die kommende Spielzeit 2020/21 von Oper und Theater. Abos werden für diese Spielzeit nicht angeboten.

Nur bei einer eindeutigen positiven Entwicklung, die den sorgenfreien Genuß von Kultur in der Gruppe wieder erlaubt, wird der Vorstand für die Mitglieder des Kunstvereins neue Veranstaltungen planen oder bereits geplante Veranstaltungen neu terminieren. Die eventuell mögliche Durchführung von Veranstaltungen, die für das 4.Quartal 2020 schon geplant wurden, wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die Sicherheit und Gesundheit der Mitglieder des Kunstvereins ist aber immer oberstes Gebot. | Der Vorstand

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen