Die Fledermaus | Oper v. Johann Strauß (Sohn) | Premiere

Nur für Inhaber des Abos 2019/2020 für die Deutsche Oper am Rhein

Musikalische Leitung: Benjamin Reiners
Inszenierung: Axel Köhler

Herr von Eisenstein muss kurzzeitig ins Gefängnis und lässt es vorab noch einmal so richtig krachen, seine Frau Rosalinde hat schon einen Seitensprung im Visier und der Hausfreund des Paares fädelt eine Intrige ein, die auf dem Fest des Prinzen Orlofsky orgiastisch kulminiert und im städtischen Gefängnis gesittet endet. Champagnergeist und Johann Strauß’ unvergleichliche Musik sorgen dafür, dass sich dieser Rachefeldzug einer Fledermaus schmerzlos einpasst in die nicht ganz sauberen, aber letztlich geordneten Verhältnisse.
> Text von „Deutsche Oper am Rhein“ | mehr zu der Aufführung finden Sie hier

Bildermaterial: Hans Jörg Michel | Pressefotos Deutsche Oper am Rhein

Samstag, 29. Februar 2020

Treffpunkt 18.00 Uhr Abfahrt (Bus) Grevenbroich, Parkstraße
Aufführungsbeginn 19.30 Uhr

> Anmeldeformular für das Opern-Abo als PDF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen